AA

Powell stellte Weltrekord ein

Asafa Powell hat am Sonntag beim Leichtathletik-Meeting in Gateshead seinen eigenen Weltrekord über 100 m in 9,77 Sekunden eingestellt. Der Jamaikaner und Weltmeister Gatlin werden am 28. Juli aufeinander treffen.

Die von Powell erstmals am 14. Juni 2005 in Athen erreichte Bestmarke war von Olympiasieger und Weltmeister Justin Gatlin (USA) am 12. Mai in Doha eingestellt worden. Powell und Gatlin werden am 28. Juli in London aufeinander treffen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Powell stellte Weltrekord ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen