AA

Positives Arbeitsjahr für VHS Götzis

Auf ein überaus positives Arbeitsjahr konnte die Volkshochschule Götzis in ihrer Generalversammlung zurückblicken: Das Bildungsjahr hat in allen Bereichen die Erwartungen übertroffen.

Plus 10 % Veranstaltungen, + 8,5 % Teilnehmer sprechen eine deutliche Sprache: mehr als 6.000 Teilnehmer in 505 Veranstaltungen machen die Volkshochschule in Götzis zu einem starken regionalen Bildungsträger.

Neben den „klassischen“ Volkshochschulveranstaltungen aus den Bereichen Sprachen, Kreativität, Freizeit und Gesundheit blickt die VHS Götzis aber v.a. im Bereich des Zweiten Bildungsweg auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück:

Mehr als 400 Personen bereiteten sich im vergangenen Arbeitsjahr auf die Matura vor, Ende April werden 12 Absolventen des vierten Matura­jahrgang des Vorarlberger Abendgymnasiums von Landesrat Stemer ihre Maturazeug­nisse erhalten, im Rahmen der Berufsreife­prüfung werden ca. 30 Absolventen im kommenden Juli ihre Kurse mit dem Maturadiplom abschließen.

Neben dem erfolgreichen EU – Projekt Hauptschulabschluss bot die VHS Götzis auch im vergangenen Jahr Vorbereitungslehrgänge für die Lehrabschlussprüfung (Versicherungskaufleute, Bürokaufleute, Einzelhandel- EDV-Kaufleute) an. Damit hat sich die Volkshochschule Götzis im Bereich des Zweiten Bil­dungsweges zum eindeutigen Marktführer in Vorarlberg entwickelt, was die Zahl von 57 (!) Maturaabsolventen im vergangenen Arbeitsjahr klar bestätigt.

Zu einem weiteren Highlight im vergangene Arbeitsjahr hat sich das Europäische Sprachenzentrum an der VHS Götzis entwickelt: unterstützt durch hochqualifizierte Experten werden Kurse aus den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch angeboten, die Kurse werden umrahmt von einer ganzen Reihe von Zusatzangeboten (Filmclubs, Tutoriás, Coachings sowie einer reichhaltigen Mediathek) im Sprachenzentrum.

Neu im Angebot seit vergangenem Herbst ist auch die Vorarlberger Jägerschule: In einer Kooperation mit der Vorarlberger Jägerschaft wurden 75 Jung- bzw. Probejäger ausgebildet.

Labg. Bernadette Mennel gratulierte im Namen der Vorarlberger Landesregierung herzlich zum aus­gezeich­neten Ergebnis und bedankte sich bei allen Mitarbeitern, die zu diesem Erfolg beigetragen haben. Götzis habe sich in den letzten Jahren zu einer Hochburg der Er­wachsenenbildung entwickelt, die Landesregierung werde diese erfolgreiche Arbeit auch in Zukunft unterstützen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Positives Arbeitsjahr für VHS Götzis
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.