Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Positiver Drogentest bei Lilly Becker

Boris und Lilly Becker gaben im Mai ihre Trennung bekannt.
Boris und Lilly Becker gaben im Mai ihre Trennung bekannt. ©AP
Wie die Zeitschrift "Bunte" berichtet, soll ein Drogentest, dem sich Lilly Becker unterzogen hat, positiv ausgefallen sein.
Das einstige Traumpaar Becker
Boris und Lilly Becker

Die 42-Jährige soll Drogenrückstände in den Haaren gehabt haben. Geringe Mengen Rauschmittel seien gefunden worden, was auf einen unregelmäßigen Konsum schließe, so das Magazin.

Umgangsrecht für Sohn Amadeus

Der Drogentest soll bei einem Termin vor dem Familiengericht von einem Richter beauftragt worden sein. Bei dem Termin ginge es um das Umgangsrecht für Sohn Amadeus. Den Drogentest habe Lilly Becker im Oktober gemacht, wie die “Bild” berichtet. Für Dezember sei erneut ein Termin vor dem Familiengericht in London anberaumt. Ob das Testergebnis Auswirkungen auf das Umgangsrecht für Sohn Amadaeus haben wird, werde sich dann entscheiden.

Boris und Lilly Becker gaben vergangenen Mai nach neun Jahren Ehe ihre Trennung bekannt und gerieten anschließend mit einem wilden Rosenkrieg immer wieder in die Schlagzeilen.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Positiver Drogentest bei Lilly Becker
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen