AA

Portugal: Frau von Rottweiler zerfleischt

Eine 60-jährige Frau ist von vier Rottweilern zerfleischt worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, war die Frau nahe Sintra auf dem Weg zur Arbeit, als sie von den Hunden angefallen wurde.

Herbeigeeilte Polizisten feuerten Schüsse in die Luft ab, um die Tiere zu vertreiben. Die Einwanderin aus der Ukraine erlag noch im Krankenwagen ihren schweren Verletzungen.

Die Hunde kamen aus einem nahegelegenen Haus. Die Polizei ermittelt nach eigenen Angaben, ob ihr Besitzer sie halten durfte. Rottweiler gehören zu den insgesamt sieben Hunderassen, für die in Portugal aufgrund ihrer Gefährlichkeit eine Genehmigung erforderlich ist. Die Hunde wurden in einen Zwinger gebracht und sollten eingeschläfert werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Portugal: Frau von Rottweiler zerfleischt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen