AA

Popchor der Trachtengruppe Lustenau lädt zum Musik-Camp auf die Ruine Neuburg

Der Lustenauer Popchor unter Leitung von Wolfgang Verocai freut sich auf Zuwachs. (Foto: R. Götz)
Der Lustenauer Popchor unter Leitung von Wolfgang Verocai freut sich auf Zuwachs. (Foto: R. Götz)

Schnupperwochenende mit Popmusik

Lustenau. Der Popchor der Trachtengruppe Lustenau veranstaltet am letzten September-Wochenende (24./25. September) sein traditionelles Popmusik-Camp. Das Musik-Camp findet diesmal im Pfadiheim nahe Ruine Neuburg bei Götzis statt und ist nicht nur für die 30 Mitglieder des bekannten Popchores gedacht, sondern auch als Schnupperwochenende für interessierte Jugendliche im Alter zwischen 9 und 15 Jahren.
Unter Leitung von Chorleiter Wolfgang Verocai werden von Samstag-Nachmittag und bis Sonntag-Mittag neue Songs einstudiert, einfache Tanzchoreografien geprobt, das Mikrosingen erlernt und die Gemeinschaft mit Spaß und Spiel gepflegt.
Wer schnuppern will kann sich telefonisch oder mit E-Mail anmelden bei: Obmann Hubert Ortner, Tel. 0699 11992880 oder E-Mail: hubert.ortner@vn.vol.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Popchor der Trachtengruppe Lustenau lädt zum Musik-Camp auf die Ruine Neuburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen