AA

poolbar-Festival – Winterschlaf gibt’s nicht!

Der Sommer ist vorbei – und mit ihm das poolbar-Festival 2009. Im Winterschlaf befindet sich das Festival-Team dennoch nicht: Es laufen bereits intensive Vorbereitungen für 2010 – so können ab sofort Projekte zur temporären architektonischen Gestaltung des poolbar-Festivals #17 eingereicht werden, denn der poolbar-Architektur-Wettbewerb ist ausgeschrieben.

Ausschreibung: poolbar-Architektur-Wettbewerb

In Kooperation mit dem vai (Vorarlberger Architektur Institut) und der WKV (Wirtschaftskammer Vorarlberg) schreibt das poolbar-Festival erneut den poolbar-Architektur-Wettbewerb aus – dieses Mal unter dem Motto „Sachdienliche Transformationen“.

Die Teilnahme ist für jede/n offen, Preisgelder von insgesamt 3.330 Euro warten auf die besten Projekte – und das Siegerprojekt wird im poolbar-Sommer 2010 umgesetzt. Neu ist der Publikumspreis, der via Online-Voting ermittelt wird.

Die komplette Ausschreibung, sämtliche Informationen und Gebäudepläne finden sich zum Download auf www.poolbar.at. Eingereicht werden kann ab sofort, Einreichfrist ist der 8. Jänner 2010.

poolbar-Festival bei der ArtDesign in Feldkirch

Vom 6. bis zum 8. November 2009 findet in Feldkirch im Montfortsaal die ArtDesign – die Messe für Design, Kunst, Mode – statt. Mit dabei: Elemente der poolbar-Architektur 2009, geschaffen von Linus Stolz, und Kreationen, die im Rahmen des poolbar-Mode-Wettbewerbs entstanden sind: eine T-Shirt-Kollektion und die formidablen Taschen aus Vorarlberger Feuerwehrschläuchen. Die modischen Souvenirs können auf der ArtDesign genauso erstanden werden wie die atmosphärischen „Wiesenlichter“, die im Sommer die poolbar-Terrasse zierten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • poolbar-Festival – Winterschlaf gibt’s nicht!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen