Polizisten retten Kind das Leben: Wiedersehen mit Geburtstagsgeschenk

Mit ihrem schnellen Einsatz konnten die Beamten den 10-Jährigen retten
Mit ihrem schnellen Einsatz konnten die Beamten den 10-Jährigen retten ©VOL.AT/Schwendinger
Altach/Hohenems - Alexander Clauer und Markus Taxauer haben Anfang August dem 10-Jährigen Pascal Hartmann das Leben gerettet. Wie sie die Aktion selbst erlebt haben, erzählen sie im VOL.AT-Interview.
Lebensretter im Interview
Bub beim Spielen fast stranguliert
Treffen mit den Rettern

Die beiden Hohenemser Polizisten waren gerade auf Streife in Altach unterwegs, als sie von Passanten darauf aufmerksam gemacht wurden, dass am Ortsrand gegenüber des Gillbaches eine reglose Person liege. “Als wir an der Unfallstelle angekommen sind, konnten wir einen strangulierten Jugendlichen erkennen. Ich rannte dann gleich durch den Bach und schnitt den Jungen vom Seil los. Gemeinsam haben wir ihn dann ans Ufer gebracht und den leblosen Körper reanimiert”, schildert Markus Taxauer das dramatische Ereignis.

Vier Tage im künstlichen Koma

Die Beamten brachten den Buben in die stabile Seitenlage und warteten auf die eintreffenden Rettungskräfte. Für Alexander Clauer ein nervenaufreibendes Erlebnis: “Als die Notärzte vor Ort waren, hatte er zwar einen Puls, war aber noch bewusstlos. Nach ihren Aussagen war er dann noch vier Tage lang im Krankenhaus im künstlichen Koma. Umso glücklicher waren dann auch wir, als er drei Wochen später wieder kerngesund entlassen werden konnte.”

Einen signierten Fußball zum Geburtstag

Für die Mutter von Pascal, Patricia Hartmann, die schlimmste Zeit ihres Lebens: “Doch jeden Tag, an dem er sich besser fühlte, ging es auch mir besser. Für eine Mutter gibt es nach einem solchen Erlebnis nichts Schöneres. Ich ging zu den zwei Polizeibeamten hin und musste sie drücken.” Deshalb war das Wiedersehen an seinem zehnten Geburtstag am Mittwoch auch sehr emotional. “Pascal ist mit seiner Mutter auf die Dienststelle gekommen und wurde von uns entsprechend empfangen. Weil er großer Fußballfan ist, haben wir ihm einen signierten Ball vom SCR Altach überreicht. Darüber hat er sich sehr gefreut”, schildert Taxauer das Wiedersehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Polizisten retten Kind das Leben: Wiedersehen mit Geburtstagsgeschenk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen