AA

Podestplatz im Visier

Österreichs Kapitän Michael Schwendinger setzt sich gegen einen Niederländer durch.
Österreichs Kapitän Michael Schwendinger setzt sich gegen einen Niederländer durch. ©RHC Rollhockey

Die österreichische Rollhockey Elite eröffnet morgen die B-Weltmeisterschaften in Dornbirn

Dornbirn. In der Dornbirner Ballsporthalle erfolgt morgen Samstag um 20.00 Uhr der Anpfiff zur Rollhockey B-Weltmeisterschaft. Österreich will den Heimvorteil ausnutzen und mit einem Podestplatz den Aufstieg in die A-Liga schaffen.

Zwölf Nationen aus Europa, Afrika, Asien, Amerika und Australien kämpfen vom 23. bis 30. Oktober um den Weltmeistertitel in der B-Liga. Die drei besten Mannschaften steigen in die höchste Liga auf. Im Eröffnungsspiel tritt die rot-weiß-rote Equipe gegen die Neuseeländer an. Die “Kiwis” mit dem Namen “Roller Blacks” haben sich nach Testspielen in ihrer Heimat gegen den ozeanischen Nachbarn Australien in der letzten Woche im deutschen Darmstadt vorbereitet und sich den letzten Feinschliff geholt. Die Zehntplatzierten der B-WM 2006 setzen sich das Erreichen des Halbfinales zum Ziel.

Starke Konkurrenz
Laut einer aktuellen Umfrage des Online-Rollhockey-Portals rh-news.com trauen Insider den Österreichern 58,6 Prozent die Sensation eines Aufstiegs zu. Zu den schärfsten Konkurrenten der rot-weiß-roten Equipe zählen Titelanwärter USA, gefolgt von den Holländern und Südafrikanern. Im Vorfeld gelang Österreich gegen die Niederländer beim Länderspiel in der Dornbirner Stadthalle im August mit 5:5 ein Unentschieden. Für Österreich ist es die elfte Teilnahme bei den Titelkämpfen in der B-Liga. Die besten Platzierungen gab es mit fünften Rängen 2008 in Südafrika und 2002 in Uruguay.

WM-Programm am Wochenende in der Dornbirner Ballsporthalle
Samstag, 23. Oktober
18.00 Uhr Eröffnungsfeier, u.a. mit Trial-Biker Stefan Eberharter, Slackliner Christian Waldner und Boulderer Guntram Jörg
20.00 Uhr Eröffnungsspiel Österreich – Neuseeland
Sonntag, 24. Oktober
9.00 Uhr Australien – Israel
17.00 Uhr Uruguay – Neuseeland
18.30 Uhr Israel – Niederlande
20.00 Uhr Österreich – Australien
Den kompletten Spielplan bis zum Finale am 30. Oktober finden Sie unter www.dornbirn2010.com

WM Fan TV und Liveticker
Auf unserer WM-Fan TV Seite berichten wir über die spannendsten Informationen rund um die Titelkämpfe. In einem eigenen WM-Magazin strahlt Sportarena TV die Spiele aus: www.eventarena.tv

Aktuelle Spiel-Informationen liefert unser täglicher Liveticker unter: www.dornbirn2010.com
Österreich ist täglich im Spieleinsatz.

Quelle: Presseaussendung

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Podestplatz im Visier
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen