Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

P.M. Wissen zum Thema Organspende

Spenderorgane von Tieren? Die Medizin könnte das bald möglich machen. PM Wissen hat sich diese Vision genauer angesehen.

Unzählige Personen warten in Österreich und Europa auf Spenderorgane - die Zeit ist oftmals knapp und ein passender Spender nur schwer zu finden. Forscher sehen sich deshalb nach Alternativen um - die Zukunft könnte in der Gentechnik oder aber in der Tierwelt liegen.

PM Wissen hat sich mit Herzchirurg Prof. Paolo Brenner und Tiermediziner Prof. Eckhard Wolf unterhalten, die in München an einer Alternativmethode zu klassischen Organspenden arbeiten. Im Forschungsschweinestall werden dort Schweine für Xenotransplantationen gezüchtet. Die Herzen dieser Tiere sollen irgendwann auch im menschlichen Körper schlagen können - eine Studie ist bereits 2021 geplant.

Die Sendung P.M. Wissen wird jeden Donnerstag um 20.15 Uhr auf ServusTV ausgestrahlt.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gesundheit
  • P.M. Wissen zum Thema Organspende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen