Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Pluhar liest Pluhar" im Salomon-Sulzer-Saal

Erika Pluhar gastiert am Samstag im Salomon-Sulzer-Saal.
Erika Pluhar gastiert am Samstag im Salomon-Sulzer-Saal. ©Veranstalter

Hohenems. Nach dem großartigen Erfolg bei ihrem Gastspiel im Dezember des vergangenen Jahres bietet sich nun am Samstag, den 4. Dezember, um 20 Uhr erneut die Gelegenheit, die Wiener Autorin, Sängerin und Schauspielerin Erika Pluhar im eindrucksvollen Ambiente des Salomon-Sulzer-Saales zu erleben.

In ihrer Lesung “Pluhar liest Pluhar” trifft die Ehrenpreis-Trägerin des Österreichischen Buchhandels für Toleranz im Denken und Handeln eine Auswahl aus der Fülle ihrer Bücher und bringt aus ihrem eigenen Liederrepertoire Gesungenes a cappella dar. Das Publikum darf sich freuen auf eine eindrucksvolle und vielseitige Künstlerin, die mit ihrer Ausstrahlung und ihren einfühlsamen, ehrlichen Texten begeistert.
Im Anschluss an die Lesung besteht die Gelegenheit für Buchsignierungen und Autogramme der Autorin. Die Karten kosten im Vorverkauf bei den Raiffeisenbanken und in der Hohenemser Buchhandlung Lesezeichen 20 Euro, an der Abendkassa 22 Euro.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • "Pluhar liest Pluhar" im Salomon-Sulzer-Saal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen