AA

Pkw-Lenker fährt Fußgänger in Bregenz nieder: Zeugenaufruf

Der Mann wurde eingeklemmt.
Der Mann wurde eingeklemmt. ©BB
Bregenz - Am Sonntagabend um 17:30 Uhr kam es auf der Rheinstraße Richtung Hard zu einem Unfall. Ein 34-jähriger Fußgänger wurde unbestimmten Grades verletzt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Am Sonntagabend fuhr ein 58-jähriger Pkw-Lenker auf der Rheinstraße in Richtung Hard. Ein 34-jähriger Fußgänger überquerte die Rheinstraße auf einem Schutzweg. Es kam zur Kollision mit dem Fußgänger, welcher auf die Motorhaube gedrückt wurde und anschließend zu Boden fiel.

Der Fußgänger zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Aufgrund besonderer Umstände werden Zeugen des Unfalles ersucht, sich mit der Polizeiinspektion Bregenz in Verbindung zu setzen. Insbesondere wird jener männliche Umfallzeuge gesucht, der sich bis zum Eintreffen der Polizei am Unfallort befand und diesen dann verließ.

Die Polizeiinspektion Bregenz ist unter der Nummer 059 1338 120100 erreichbar.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Pkw-Lenker fährt Fußgänger in Bregenz nieder: Zeugenaufruf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen