Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pkw kollidiert mit Radfahrerin: Zeugen gesucht

Verkehrsunfall in Dornbirn
Verkehrsunfall in Dornbirn ©Bilderbox
Dornbirn - Nach einem Verkehrsunfall in Dornbirn sucht die Polizei nach Zeugen.

Am Samstag gegen 09:50 Uhr fuhr ein 81-jähriger Mann aus Dornbirn mit seinem PKW auf der Forachstraße in Dornbirn in Richtung Rohrbach. Als er nach links in die Bartle-Zumtobel-Straße einbog, stieß er mit einer 63-jährigen Radfahrerin aus Dornbirn zusammen. Die Frau prallte gegen die Windschutzscheibe und fiel auf die Straße. Sie zog sich eine Gehirnerschütterung und eine Fraktur des Unterschenkels zu. Sie wurde mit der Rettung in das LKH Dornbirn eingeliefert.

Die näheren Umstände des Verkehrsunfalles sind der Polizei nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Dornbirn in Verbindung zu setzen (059133 – 8140-100).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Pkw kollidiert mit Radfahrerin: Zeugen gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen