Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

PKW geriet in Brand

In Rankweil geriet ein PKW in Brand, der durch die Feuerwehr gelöscht werden musste. [28.1.2000]

Am Donnerstag bemerkte eine 42 Jahre alte Frau aus der
Schweiz, als sie ihren PKW auf dem Parkplatz des Gewerbeparkes in Rankweil
abgestellt hatte, daß im Bereich der Motorhaube und des Kühlergrilles Rauch
aufstieg. Die Frau besorgte sich daraufhin bei einem nahegelegenen Haus
einen Handfeuerlöscher.

Als sie zum Fahrzeug zurückkam, loderten bereits die
Flammen aus dem Motorraum, sodaß ein Löschen vorerst nicht mehr möglich war.
Erst durch das Einschreiten der Feuerwehr Rankweil konnte ein völliges
Ausbrennen des PKWs verhindert werden. Personen wurden weder verletzt noch
gefährdet. Am PKW enstand vermutlich Totalschaden.

(Quelle: Sicherheitsdirektion Vorarlberg)
(Bild:VN)


zurück
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • PKW geriet in Brand
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.