Pkw gegen Hausmauer geprallt

In der Nacht auf Freitag kam ein 20-Jähriger in Sulzberg von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Wand eines Wohnhauses. Die Mauer wurde durchschlagen, der Lenker erlitt schwere Verletzungen.

Um 02.10 Uhr fuhr ein 20-jähriger Pkw-Lenker aus Sulzberg auf der Sulzberger Straße (L 21) talwärts in Richtung Riefensberg. Auf Höhe Str-Km 10,4 kam er aus bisher noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte linksseitig gegen ein Wohnhaus. Durch die große Wucht des Aufpralles wurde die Außenmauer (Ziegelmauer) durchschlagen.

Der Lenker erlitt schwere Verletzungen. Am Pkw entstand Totalschaden. Der Schaden am Wohnhaus ist beträchtlich.

Quelle: Sicherheitsdirektion Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Pkw gegen Hausmauer geprallt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.