AA

PKW brannte

Am Samstag Vormittag brannte auf der A 14 in Höhe Feldkirch ein PKW: Im Motorraum des Wagens hatte sich ein Feuer entwickelt. [4.12.99]

Am Samstag Vormittag fuhr ein 23jähriger Pkw-Lenker aus Plach mit
einem kurz zuvor gekauften Gebrauchtwagen von Frastanz kommend auf der
Rheintalautobahn A 14 in Richtung Deutschland.

Bereits während der Fahrt
durch den Ambergtunnel bemerkte der Lenker und dessen Beifahrer eine starke
Rauchentwicklung aus dem Motorraum des Pkw.


Aufgrund dieser Rauchentwicklung
hielten sie ihr Fahrzeug auf Höhe Km 37,0 in Feldkirch auf dem Pannenstreifen an
und stellten dort einen Brand im Motorraum fest.

Nach erfolglosen
Löschversuchen mittels Handfeuerlöscher durch andere Fahrzeug-Lenker konnte der
Motorraumbrand erst durch die herbeigerufenen Feuerwehr Rankweil gelöscht
werden.

Die Feuerwehr Rankweil war mit drei Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz.

(Bild: VN)

zurück

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.