Pkw-Brand in Dornbirn

Dornbirn - Am 04.01.2009 wurde gegen 00.30 Uhr von einer bislang unbekannten Täterschaft ein auf dem Parkplatz hinter dem Bauhaus im Schwefel ohne Kennzeichen abgestellter alter VW Bus angezündet.

Vermutlich von der gleichen Täterschaft wurden in der Folge zwei Mullkübel im Bereich des Bauhauses und ein weiterer im Bereich des Sparmarktes in der Waldmüllerstraße in Brand gesteckt. Die Mullkübel konnten von den Polizeibeamten vor Ort gelöscht werden. Der VW Bus wurde von der Feuerwehr Dornbirn, die mit drei Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz war, gelöscht. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Dornbirn erbeten.

Quelle: Sicherheitsdirektion Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Pkw-Brand in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen