Brand über Bregenzer Pizzeria

Brand über Pizzeria.
Brand über Pizzeria. ©VOL.AT/Matthias Rauch
Am Dienstagnachmittag ist in einer Wohnung im ersten Stock über einer Pizzeria in Bregenz ein Brand ausgebrochen. Der Brand erstreckte sich über mehrere Zimmer im Wohnbereich und konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Eine Person wurde mit Verbrennungen an der Hand ins Spital eingeliefert.
Bregenz-Vorkloster: Brand über Pizzeria


Am Dienstag um 14.47 Uhr brach in der der Küche einer Wohnung in Bregenz-Vorkloster auf Grund zu stark erhitztem Öl ein Feuer aus. Laut Einsatzleiter der Feuerwehr Bregenz-Vorkloster stand zum Zeitpunkt des Eintreffens der Einsatzkräfte bereits die gesamte Wohnung in Vollbrand. Als der Wohnungsinhaber den Brand bemerkte, wollte er die bereits brennende Pfanne von der Herdplatte nehmen und erlitt dabei Brandwunden an der rechten Hand. An der Wohnung entstand so großen Schaden, dass diese zur Zeit nicht mehr bewohnbar ist.

Die anderen Wohnungen wurden durch den Brand bzw Brandbekämpfung nicht in Mitleidenschaft gezogen. Für die Dauer des Einsatzes wurde die Holzackergasse vom Südtirolerplatz bis zur Wuhrwaldstraße gesperrt. Der Verletzte wurde mittels Rettung in das LKH Bregenz eingeliefert. Einsatzkräfte vor Ort waren die Feuerwehren Bregenz Stadt und Bregenz Vorkloster mit insgesamt 10 Fahrzeugen und 70 Mann, sowie die Rettung mit 3 Mannn und mehrere Streifen der Bundespolizei bzw Stadtpolizei Bregenz.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Brand über Bregenzer Pizzeria
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen