Pitt: "Ganze Familie hat dauernden Jetlag"

Hollywood-Star Brad Pitt will keine Minute seines Lebens mehr verschwenden. Er wolle alles weg­fil­tern, was keinen wirklichen Wert hat.   [Video im Text]

Zum Beispiel “Selbstmitleid, Bitterkeit, Trägheit”, sagte der 45-Jährige der Illustrierten “Bunte”. Er mache auch keine Pläne mehr: “Wie meine Zukunft aussieht, keine Ahnung. Gut möglich, dass ich in einigen Jahren mit Filmen nichts mehr zu tun haben werde.” Er träume davon, ständig die Menschen um mich zu haben, die “ich am meisten liebe”.

Mit seiner Lebensgefährtin Angelina Jolie und den sechs Kindern wolle er jetzt für eine Weile in Südfrankreich leben. “Die ganze Familie hat permanenten Jetlag”, erklärte Brad Pitt. Vielleicht werde die Familie noch größer: “Es gibt nicht den geringsten Grund, jetzt aufzuhören”, sagte Pitt.

“Der seltsame Fall des Benjamin Button”-Premiere in Berlin

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Pitt: "Ganze Familie hat dauernden Jetlag"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen