AA

Philosophicum Lech 2008: Thema Geld

Lech - Das Philosophicum Lech wird sich bei seiner zwölften Auflage im kommenden Jahr (18. bis 21. September 2008) mit dem Thema Geld auseinandersetzen.

An einer Aussendung benannte der Lecher Bürgermeister Ludwig Muxel den Arbeitstitel des nächstjährigen Symposiums mit „Geld. Was die Welt zusammenhält“. Bereits jetzt würden 250 Voranmeldungen für die Veranstaltung vorliegen, berichtete Muxel.

Das 11. Philosophicum ist am vergangenen Sonntag zu Ende gegangen und hat sich mit der Gretchenfrage „Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?“ beschäftigt. Knapp 600 Teilnehmer und Vertreter von etwa 30 verschiedenen Medien haben die Vorträge und Diskussionen im bekannten Wintersportort am Arlberg verfolgt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Philosophicum Lech 2008: Thema Geld
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen