AA

"Phantom-Leiche" im Rhein

Ein schweizer Spaziergänger wollte am Samstag Abend eine Wasserleiche auf einer Kiesbank im Rhein ausgemacht haben. Gendarmerie, Feuerwehr und Wasserrettung rückten aus,

Sie suchten vom Ufer aus mit Scheinwerfern nach der Wasserleiche . Da der Wasserpegel gestiegen war, konnte der ursprüngliche Fundort nicht mehr betreten werden. Die Suche wurde nach zwei Stunden erfolglos abgebrochen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Phantom-Leiche" im Rhein
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.