AA

Pflege in Vorarlberg: Nur Wien ist teurer

147 Euro pro Tag kostet ein Heimplatz in Vorarlberg im Durchschnitt.
147 Euro pro Tag kostet ein Heimplatz in Vorarlberg im Durchschnitt. ©APA
Die Kosten für einen Tag im Pflegeheim variieren in den Bundesländern stark. Die Spitze bildet Wien mit durchschnittlich 238 Euro am Tag. Vorarlberg folgt mit 147 Euro pro Tag.

Das errechnete der wirtschaftsliberale Thinktank Agenda Austria, der sich auf Zahlen des Fiskalrats für 2015 beruft. Der österreichweite Durchschnitt liegt bei 127 Euro. Über dem Durchschnitt bei den Pflegekosten im Heim liegt gemeinsam mit Wien nur noch Vorarlberg mit 147 Euro.

Vorarlberg über Durchschnitt

Knapp unter dem Durchschnitt befindet sich Kärnten mit 119 Euro. Es folgen das Burgenland (117 Euro), Niederösterreich (113 Euro), Oberösterreich (111 Euro), die Steiermark (102 Euro) und Salzburg (91 Euro). Am billigsten ist Tirol mit 74 Euro pro Tag. Die Unterschiede sind laut Agenda Austria unter anderem auf unterschiedliche Betreuungsschlüssel zurückzuführen.

Kosten pro Tag im stationären Pflege-/Betreuungsbereich, in Euro 2015.
Kosten pro Tag im stationären Pflege-/Betreuungsbereich, in Euro 2015. ©Kosten pro Tag im stationären Pflege-/Betreuungsbereich, in Euro 2015. Grafik: APA

“Die komplizierten Finanzströme zwischen Bund und Ländern bei der Pflege sind ein Paradebeispiel dafür, dass Österreichs Föderalismus dringend überarbeitet werden sollte”, schließt Monika Köppl-Turyna von Agenda Austria aus den Zahlen. “Die Länder haben naturgemäß wenig Interesse, die unterschiedlichen Kosten anzugleichen, solange ihnen die Kosten durch den Finanzausgleich aus dem allgemeinen Steuertopf erstattet werden.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Pflege in Vorarlberg: Nur Wien ist teurer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen