Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pferde scheuten

Zwei Frauen sind am Feiertag bei einem Zwischenfall bei einem Fahrturnier für Pferdegespanne auf einem Campingplatz in Bregenz verletzt worden.

Die Verkettung unglücklicher Umstände begann, als einige Tiere scheuten. Eine 35 Jahre alte Frau versuchte, die Pferde zu beruhigen, geriet dabei aber unter eines der Tiere bzw. unter eine Kutsche. In dem Durcheinander verhedderte sich ein Seil und drohte, ein Pony zu strangulieren. Die zweite Frau, die helfen und die Kutsche bremsen wollte, stürzte mit der Kutsche um.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Pferde scheuten
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.