Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pfarrhaus um 780.000 Euro saniert

Das neue Pfarrhaus der Katholischen Pfarre St. Leopold in Dornbirn-Hatlerdorf ist fertig gestellt. Das 135 Jahre alte Pfarrhaus wurde um rund 780.000 Euro saniert.

Das Pfarrhaus wurde laut ORF durch einen neuen Bürotrakt aus Glas erweitert. Auf Grund der schlechten Bausubstanz war eine Sanierung erforderlich.

Die Finanzierung erfolgte durch Subventionen der Diözese und der Stadt Dornbirn, vorwiegend aber aus Spenden der Bevölkerung und Eigenmittel der Pfarre, teilt die Pfarre in einer Aussendung mit.

Einweihung am 21. Mai

Die Einweihung des Pfarrhauses erfolgt am Sonntag, 21. Mai, im Rahmen eines Familiengottesdienstes und einem ganztägigen Pfarrfest.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Pfarrhaus um 780.000 Euro saniert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen