Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pfarrer Fabian Jochums Gedanken zum zweiten Advent

Dornbirn - Pfarrer Fabian Jochum, Jugendseelsorger für Vorarlberg, begleitet uns durch den Advent. Dieser ist für die Christen die Zeit, wo sie zur Ruhe kommen und sich auf die Geburt Jesus Christus vorbereiten sollten.
Gedanken zum 1. Advent


Im September trat Jochum das Amt als Jugendseelsorger an. Jeden Adventsonntag begleitet er uns mit seinen Gedanken durch den Dezember. Anlässlich des zweiten Advents hat er wieder ein Symbol mitgebracht. Dieses Mal erklärt er, was das Wort “Nuss” mit der Adventszeit zu tun hat.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Pfarrer Fabian Jochums Gedanken zum zweiten Advent
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen