Pfarre Altenstadt ist mein Daheim

Die Pfarre Altenstadt ist das Daheim von Pfarrer Ronald
Die Pfarre Altenstadt ist das Daheim von Pfarrer Ronald ©Manfred Bauer
Pfarrer Ronald von Altenstadt

Feldkirch – Pfarrer Ronald Stefani trat vor genau einem Jahr die Nachfolge von Stadtpfarrer Stefan Amann an und stellt zufrieden fest: “Die Pfarre Altenstadt ist mein Daheim geworden!”. Der Pfarrer schätzt bei seinen Altastädtner “Schäfchen” deren Offenheit und die Pflege der Gemeinschaft im Pfarrleben aber auch das des regen Vereinslebens. Zu Beginn sei es schon eine große Herausforderung gewesen hier diese doch große Pfarre zu übernehmen, aber er ist gerne da. “Das Schönste ist, dass man als Pfarrer am Puls des Lebens steht. Ich möchte sagen es ist ‚Leben pur‘ mit der Gemeinde! Besonders schätze er, wenn Menschen in unserem christlichen Glauben Orientierung und Halt finden und daraus leben.”

Neue Pfarrzentrum

Traurig macht Pfarrer Stefani, dass sich so viele Menschen von der katholischen Kirche abwenden, umso mehr schätze er, dass der Besuch der hl. Messen eigentlich sehr gut ist. Eine große Freude sei, wenn er neue Erdenbürger taufen dürfe, zahlreiche Paare verheiraten, viele Kirchenfeste feiern und mit vielen Altenstädtern sprechen könne. Spaß macht dem Pfarrer auch beim Ortsvereineturnier mitzumachen. Der Religionsunterricht ist für ihn etwas Besonderes wenn er mit den Viertklässlern über den christlichen Glauben sprechen und die Freude am Glauben weitergeben könne. “Dass schon nach einem Jahr der Neubau des Pfarrzentrums über die Planungsphase hinaus gekommen ist, begeistert mich geradezu”, schwärmt Pfarrer Stefani.

Stadtpfarrer Mag. Ronald Stefani

Geboren: 2. Dezember 1978
Ausbildung: BORG Lauterach, Theologiestudium in Innsbruck
Primizspruch: “Vielmehr habe ich euch Freunde genannt” aus Johannes 15,15
Hobby: Lesen, Musik

Kirchgasse 1,6800 Feldkirch, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Pfarre Altenstadt ist mein Daheim
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen