Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pfändertunnel: Pkw landet auf dem Dach

Crash in Pfändertunnel: Fahrzeuglenker blieb unverletzt.
Crash in Pfändertunnel: Fahrzeuglenker blieb unverletzt. ©VOL.AT/Pletsch
Bregenz – Für ein erhebliches Verkehrschaos sorgte am Donnerstag Morgen ein Auffahrunfall im Pfändertunnel.
Crash in Pfändertunnel: Bilder vom Unfallort

Ein deutscher Pkw Lenker war mit seinem Fahrzeug im Pfändertunnel Fahrtrichtung Dornbirn unterwegs. Der vor ihm fahrende Pkw musste verkehrsbedingt abbremsen. Der Deutsche bemerkte dies offenbar zu spät, versuchte noch Richtung Tunnelmitte auszuweichen, konnte aber die Kollision mit dem Vordermann nicht verhindern. Durch den Aufprall wurde das vordere Fahrzeug umgeworfen und landete auf dem Dach. Glücklicherweise blieben beide Fahrzeuglenker unverletzt.

Stau und Verkehrschaos

Die alarmierten Feuerwehren Lochau und Bregenz Rieden, sowie Notarzt und Rettung konnten somit rasch wieder abrücken. Für die Dauer der Bergungsarbeiten musste der Tunnel allerdings komplett gesperrt werden, was zu erheblichen Rückstaus auf der Autobahn führte und auch im Stadtgebiet von Bregenz für ein Verkehrschaos sorgte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Pfändertunnel: Pkw landet auf dem Dach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen