AA

Peter Schoissengeier in St. Pölten auf Rang 21

Der Dornbirner Peter Schoissengeier belegte am Samstag beim 70.3-Triathlon in St. Pölten den 21. Rang, wurde damit drittbester Österreicher.

Nach dem Schwimmen und Radfahren lag Schoissengeier auf dem 10. bzw. 11. Rang, beim Laufen spürte er dann die noch nicht ausgestandenen Strapazen des Südafrika-Ironmans. Ab km acht kam der Einbruch, Schoissengeier musste zehn Konkurrenten ziehen lassen.

Der nächste Start von Schoissengeier ist für den 13. Juli 2008 in Klagenfurt geplant, dort wird ein Ironman in der vollen Distanz ausgetragen.

Matthias Buxhofer (Tri Team Bludenz) erreichte in der Klasse M30 den hervorragenden zweiten Rang, die für das Tri Team Lustenau startende Holländerin Yvonne van Vlerken gewann die Profiklassen der Damen.

Weitere Infos zum Triathlon in St. Pölten sind unter http://www.ironman703.at/de.html  verfügbar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Peter Schoissengeier in St. Pölten auf Rang 21
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen