Personelle Änderungen bei der VHS Dornbirn

Dornbirn - „Mit Beginn des Herbstsemesters 2008 übernehmen Bettina Strobl und Jasmine Kaufmann die Leitung des Kurswesens Dornbirn bei der Volkshochschule Bregenz als Nachfolger von Dr. Monika Jonas“, berichtet Dir. Mag. Wolfgang Türtscher über personelle Veränderungen, die anlässlich der jüngsten Vorstandssitzung getroffen worden sind.

Seit 2006 bietet die VHS Bregenz am Standort Dornbirn Veranstaltungen an; das Programm gestaltete Dr. Monika Jonas, Lehrbeauftragte an der Universität Innsbruck Wegen zunehmender beruflicher Belastung übergibt sie diese Aufgaben mit Beginn des Herbstsemesters 2008 an Bettina Strobl und Jasmine Kaufmann, die schon längere Zeit bei der VHS Bregenz erfolgreich tätig sind.

Erst kürzlich konnte die VHS Bregenz anlässlich der Generalversammlung am 28. Mai 2008 berichten, dass das Jahr 2007 mit einer Steigerungsrate von 17 % bei den Besuchern eines der erfolgreichsten in der nun 60-jährigen Geschichte der Bregenzer Volkshochschule gewesen ist. Dieser Zuwachs ist vor allem der Berufsreifeprüfung und den „Deutsch-Integrationskursen“ zuzuschreiben. 2007 haben 6.714 Personen 465 Veranstaltungen der VHS Bregenz besucht, davon 361 aus Dornbirn.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Personelle Änderungen bei der VHS Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen