People’s Viennaline – Kooperation mit NIKI Luftfahrt GmbH

Altenrhein/Schwarzach - Die People’s Viennaline hat am 5. März 2011 einen Wartungsvertrag mit der NIKI Luftfahrt GmbH unterzeichnet, heißt es in einer aktuellen Aussendung am Mittwoch.

Damit sei ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Komfort und Sicherheit gesetzt: Peoples’s könne somit auf die jahrelange Wartungserfahrung von Embraer Flugzeugen zurückgreifen.

In den nächsten fünf Jahren werden sämtliche Wartungsarbeiten von NIKI Technikern durchgeführt. Die nationalen und internationalen Sicherheitsstandards werden am People’s Viennaline Embraer Jet somit gewährleistet. „Mit NIKI haben wir einen verlässlichen und wertvollen Partner für unsere Fluglinie gefunden“, weiß People’s Gründer Markus Kopf.

People’s Jet – Einer modernsten Fluggeräte

Der Embraer 170 zähle zurzeit zu einem der modernsten Fluggeräte überhaupt. Fluggäste, die bislang die Strecke Altenrhein – Wien beziehungsweise Friedrichshafen – Wien in Propellermaschinen fliegen mussten, würden im neuen People’s Embraer den Komfort eines modernen Jets während des Fluges zu schätzen lernen. In knapp 50 Minuten werde die People’s Fluglinie Altenrhein mit Wien verbinden und dies dreimal täglich.

Wartungen des People’s Jets Embraer 170 würden von NIKI Technikern in Wien – in Ausnahmefällen auch am Flughafen Altenrhein – durchgeführt.

Factbox:

  • Unternehmenssitz Altenrhein Luftfahrt GmbH in Dornbirn / Österreich

  • Start mit dem Sommer-Flugplan am 28. März 2011

  • Täglich drei Rotationen Altenrhein – Wien

  • Modernster Jet – Embraer 170 mit 76 Sitzplätzen

  • Jet wurde von Finnair erworben und trifft ca. eine Woche vor dem Jungfernflug in Altenrhein ein

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • People’s Viennaline – Kooperation mit NIKI Luftfahrt GmbH
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen