Pentagon setzt Verfahren in Guantanamo aus

Das US-Verteidigungsministerium hat alle Verfahren vor dem Militärtribunal des Gefangenenlagers Guantanamo ausgesetzt. Die geplanten oder bereits eingeleiteten Prozesse werden nach einer Anweisung des Pentagons vom Dienstagabend für 120 Tage gestoppt. Richter soll am Mittwoch über Moratorium entscheiden

In der Zwischenzeit will die neue Regierung von US-Präsident Barack Obama die Verfahren überprüfen.

Obama hat angekündigt, das international kritisierte Lager auf Kuba zu schließen. Beobachter erwarten, dass er auch die Militärtribunale auflöst und neue Gerichtsverfahren in den USA anordnet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Pentagon setzt Verfahren in Guantanamo aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen