AA

PENSIONISTEN-KEGELSPORT:

Keglerteam PV-Rankweil
Keglerteam PV-Rankweil ©F.Dreier

Der Spieljahrabschlussbericht zeigte gute Leistungen der Keglergruppe Team Rankweil. Hervorstechend war der zweite Tabellenplatz in der Landes-Keglermeisterschaft 2009-10. Hier setzte sich die Gruppe Damen-Rankweil1 vorbildlich in Szene. Mit Evi Mitiska, Hanni Obriejetan, Betty Wirtensohn und Liane Hipp war die Mannschaft immer in den vordersten Tabellenplätzen zu finden. Mit guten Einzelleistungsergebnissen qualifizierten sich für die Ausscheidungsspiele zur Bundesmeisterschaft Ludwig Reissner mit Platz 7 und Evi Mitiska mit Platz 3. Den Titel Landesmeister im Einzelbewerb 120 Wurf holte sich Ender Helmut mit 566 Holz, ein tolles Ergebnis zum Spieljahrabschluss.
Beachtlich war die Leistung von Gretl Jele, die mit 87 Jahren als älteste aktive Keglerin noch Rang 29 holte. In diesem Bewerb wirft man eine 3Kg-Kugel 120-mal hintereinander mit voller Wucht in die 8 Meter entfernten Kegel. Bravo Gretl!
Erfolgreich war der zweite Tabellenplatz in der Oberländermeisterschaft 2010. Hier kämpfen 11 Gruppen um die vordesten Plätze. Erst das letzte Spiel brachte die Entscheidung. Bis dahin war das Team Rankweil tabellenführend. Die Mannschaft, bestehend aus Ludwig Reissner, Helmut Ender, Josef Mehele, Ingo Leierer, Gottfried Simoner und Fridl Dreier sicherte sich hinter Liebherr Stier den 2. Platz. Auch beim Jubiläumsturnier des KC-Nofels erreichten die Pensionisten Rankweil noch Rang2 unter 44 Mannschaften. Stolze Ergebnisse, aber wichtig ist die Freude am Kegeln, der sportliche Ehrgeiz, die Freude an der persönlichen Leistung und die gute Freundschaft untereinander.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • PENSIONISTEN-KEGELSPORT:
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen