AA

Pensionist würgte Partnerin: Mehr als nur schwere Körperverletzung?

Der 71-Jährige soll seine Bekannte bewußtlos gewürgt haben.
Der 71-Jährige soll seine Bekannte bewußtlos gewürgt haben. ©Heyer
Feldkirch - Ein 71-jähriger Pensionist musste sich am Dienstag wegen absichtlich schwerer Körperverletzung vor dem Einzelrichter in Feldkirch verantworten. Dieser ist jedoch unzuständig, nun ist die Staatsanwaltschaft erneut am Zug.
Pensionist würgt Bekannte

Der Unterländer soll laut Strafantrag seine Lebensgefährting gewürgt und deren Kopf so lange in ein Kissen gedrückt haben, bis die Frau bewusstlos wurde. Bei einem zweiten Vorfall soll er der betagten Frau einen Schlag versetzt haben, sodass sie ein Hämatom erlitt.

Mehr als schwere Körperverletzung

Nach Richter Norbert Melter steht nun im Raum, ob dem Mann nicht wesentlich Schwereres, als nur eine absichtlich schwere Körperverletzung, angelastet werden muss. Nun ist die Staatsanwaltschaft am Zug.

Näheres zu dem Fall lesen Sie am Mittwoch in den VN.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Pensionist würgte Partnerin: Mehr als nur schwere Körperverletzung?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen