Pee-Wee-Turnier: Die ersten Tage der Vorarlberger in Quebec

Die sechs Vorarlberger Jungcracks sind in Quebec angekommen und direkt in die Eishalle.
Die sechs Vorarlberger Jungcracks sind in Quebec angekommen und direkt in die Eishalle. ©Alexander Beck
Am Mittwoch ging es für die Nationalauswahl nach Quebec, um am Pee-Wee-Turnier teilzunehmen. Nach der Ankunft gab es gleich eine Stippvisite in der Eishalle und einen warmen Empfang.
Die ersten Tage in Quebec
Erste Eindrücke von Quebec
Felix Beck zu den ersten Spielen
Essenszeit
Erste Siege
Unser Team: Adem und Leon
Unser Team: Andreas und Jonas
Unser Team: Kilian und Felix
Ländle-Sextett für Quebec

Der Dornbirner Nachwuchs-Spieler Jonas Kutzer berichtet heute im Eishockey-Tagebuch in der NEUE von der Reise zum Pee-Wee-Turnier in Quebec (Kanada). Lesen Sie mehr über den Flug, die Unterbringung sowie die ersten Spiele auf kanadischem Eis gegen teils namhafte Gegner. Außerdem weiß Jonas an welch kuriosen Orten in Nordamerika überall dem Puck nachgejagt wird.

Warten auf den Abflug

Ihre Eindrücke vom Turnier in Quebec haben die sechs Vorarlberger Jungcracks und ihre Trainer und Betreuer in Fotos und Videos festgehalten.

Foto 2
Foto 2
Foto 4
Foto 4
Foto 5
Foto 5

Im Flugzeug nach Kanada

Foto 1
Foto 1
Foto 2.2
Foto 2.2
Foto 3
Foto 3
Foto 4
Foto 4

Die Jungcracks in der Eishalle

Foto 1
Foto 1
Foto 3
Foto 3
Foto 5
Foto 5
Foto 3
Foto 3
Foto 5
Foto 5
Foto 2
Foto 2
Foto 4
Foto 4

Auf dem Eis

Foto 11
Foto 11
Foto 3
Foto 3
Foto 4
Foto 4
Foto 22
Foto 22

Willkommen in Kanada

Foto 22
Foto 22
Foto 1
Foto 1
Foto 3
Foto 3
Foto 5
Foto 5
Foto 33
Foto 33
Foto 11
Foto 11

Berichte aus Quebec

Mit VOL.AT, der NEUE und der NEUE am Sonntag erfahren sie alles von den Jungcracks aus Kanada. Ihre Eindrücke teilen die Vorarlberger Eishockeyspieler über Videos und Fotos hier auf VOL.AT. Mehr zu den Erlebnissen der Jungcracks finden

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Pee-Wee-Turnier: Die ersten Tage der Vorarlberger in Quebec
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen