Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Parlamentarier-Gespräche über Landwirtschaft

Hauptsächlich landwirtschaftliche Themen standen im Mittelpunkt eines Treffens von Parlamentariern aus Zürich und Vorarlberg am Donnerstag im Landhaus in Bregenz. Aktuelle Wirtschaftsfragen standen ebenfalls am Programm.

An den Gesprächen nahmen die Präsidenten des Kantonsrates Zürich und des Vorarlberger Landtages sowie die Landwirtschaftssprecher der Fraktionen teil. Hier wie dort ist die Landwirtschaft einem Anpassungsprozess unterworfen. Besonders wichtig ist die Treue der Konsumenten zum heimischen Produkt. Die Vertreter Vorarlbergs verwiesen in diesem Zusammenhang auch auf den einstimmig gefassten Beschluss des Vorarlberger Landtages zur Unterstützung der Kampagne “Ländle Qualität – Luag druf”.

In der Nutzung der Chancen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit und im Austausch gegenseitiger Erfahrungen liegt ein großes Potential in einem immer näher zusammen wachsenden Europa. Neben den Arbeitsgesprächen im Landhaus stand auch die Besichtigung des Käsekellers Lingenau mit Erläuterungen zur Käsestraße Bregenzerwald auf dem Programm.

Neben Fragen der Landwirtschaft wurde auch über die Modernisierung der Parlamentsarbeit in Zürich und Vorarlberg sowie über aktuelle Fragen der wirtschaftlichen Entwicklung diskutiert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Parlamentarier-Gespräche über Landwirtschaft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen