AA

Parkzone beim Bahnhof wird gebührenpflichtig

Die Benutzung des neuen Parkplatzes beim Bahnhof kostet für die ersten 2 Stunden 1 Euro.
Die Benutzung des neuen Parkplatzes beim Bahnhof kostet für die ersten 2 Stunden 1 Euro. ©TF

Hohenems. Die Stadtvertretung beschloss in ihrer letzten Sitzung mit 29 : 3 Stimmen eine Verordnung über die Gebührenpflicht beim neuen Parkplatz am Bahnhof.

Die bisherigen gebührenpflichtigen Parkplätze an der Bahnhofstraße im Bereich des Krankenhauses mussten im Zuge der Verlegung der L190 aufgelassen werden. Die Verzögerungen der ÖBB-Bauarbeiten (neuer Bahnhof, neuer Busbahnhof) machten zudem die Errichtung eines provisorischen Busbahnhofs auf den ehemaligen Park&Ride-Parkplätzen der ÖBB notwendig.

Im Gegenzug wurde auf dem bisherigen ÖBB-Parkplatz südlich des Bahnhofgebäudes und auf dem angrenzenden städtischen Grund ein neuer gebührenpflichtiger Parkplatz errichtet. Dessen Benutzung kostet für die ersten zwei Stunden pauschal einen Euro, für jede weitere angefangene Stunde sind 50 Cent zu berappen. Weiters legte die Stadtvertretung des Gebührenhöchstsatz innerhalb von 24 Stunden auf drei Euro fest.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Parkzone beim Bahnhof wird gebührenpflichtig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen