Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Parki“ beendete besondere Badesaison

Das Parkbad Lustenau beendete am Wochenende die Badesaison 2020
Das Parkbad Lustenau beendete am Wochenende die Badesaison 2020 ©Michael Mäser
Mit Ferienende hat auch das Lustenauer Parkbad am vergangenen Wochenende seine Türen für die Sommersaison 2020 geschlossen.

Lustenau. Seit mittlerweile über 50 Jahren bietet das Parkbad den Wasserratten uneingeschränkten Badespaß und auch in diesem „Coronasommer“ nutzten wieder zahlreiche Besucher das umfangreiche Angebot des „Parki“.

Besuchsbeschränkung kam nie zur Anwendung

Zwar war die diesjährige Badesaison coronabedingt um drei Wochen kürzer als vorgesehen, trotzdem kamen in diesem Sommer rund 63.500 Besucher ins Lustenauer Parkbad. „Der Besuch liegt damit in Anbetracht der verkürzten Saison in etwa im langjährigen Durchschnitt, welcher sich auf zirka 75.000 Besucher beläuft“, erklärt dazu Franz Kullich von der Sportabteilung der Marktgemeinde Lustenau. Auch die Anfang Juni noch geltende Besuchsbeschränkung von 1.800 Badegästen kam nie zur Anwendung, da während dieser Zeit auch an gut besuchten Tagen diese Zahl von gleichzeitig im Bad befindlichen Personen nie erreicht wurde. Dazu wurden auch die Covid-19 Auflagen von den Badegästen anfangs recht gut eingehalten, allerdings mit Fortdauer der Badesaison konnte man eine gewisse Nachlässigkeit bei der Einhaltung der Abstandsreglungen feststellen, weiß das Bademeisterteam zu berichten. Vor allem an sehr gut besuchten Tagen kam es vor allem im Bereich des Nichtschwimmerbeckens sowie des SB-Restaurantes zu Menschenansammlungen, die im kritischen Bereich lagen. „Insgesamt kann man aber festhalten, dass Corona den Badebetrieb nicht wesentlich beeinträchtigt hat“, kann Kullich auf eine zufriedenstellende Badesaison zurückblicken, in welcher es glücklicherweise auch keine gröberen Unfälle oder schwerere Verletzungen gegeben hat. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • „Parki“ beendete besondere Badesaison
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen