AA

Parkgebühren bei Karrenbahn

Die Messestadt Dornbirn hat die erweiterte Parkraumbewirtschaftung am Dienstagabend beschlossen. So wurden die Parkgebühren bei der Karrenbahn auf zwei Euro pro Tag festgelegt.

Argument der Stadt: Rund 80.000 Euro werden in die Erweiterung und Neugestaltung des Parkplatzes bei der Karrenseilbahn investiert. Ein kleiner Teil soll von den Benutzern durch die Bewirtschaftung wieder refundiert werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Parkgebühren bei Karrenbahn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen