Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Palfinger zieht ab Mittwoch 1,4 Millionen eigene Aktien ein

Salzburg - Der börsenotierte Salzburger Kranhersteller Palfinger zieht am Mittwoch 1,405 Millionen eigene Aktien ein. Die Gesellschaft verfügte zuletzt über 1,805 Mio. Stück eigene Aktien.

Mit Mittwoch erfolgte die Eintragung der Kapitalherabsetzung in das österreichische Firmenbuch, teilte Palfinger mit.

Am 26. März 2008 hatte die ordentliche Hauptversammlung der Palfinger AG die Einziehung von 1.405.000 Stück eigenen Aktien sowie die damit verbundene Herabsetzung des Grundkapitals von 37.135.000 um 1.405.000 auf 35.730.000 Euro beschlossen. Dadurch wird die Kapitalstruktur der Gesellschaft bereinigt. Eine Anzahl von 400.000 Aktien wird zur Verwendung im Rahmen von Aktienoptionsprogrammen behalten.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Palfinger zieht ab Mittwoch 1,4 Millionen eigene Aktien ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen