AA

Pakistan: Tonband vermutlich echt

Ein Tonband mit der angeblichen Stimme des stellvertretenden El-Kaida-Chefs Aiman el Sawahiri ist nach Erkenntnissen des US-Geheimdienstes CIA offenbar echt.

Nach einer technischen Analyse des Bandes handle es sich vermutlich um Sawahiris Stimme, sagte ein US-Behördenvertreter am Freitag. Der arabische Nachrichtensender Al Jazeera hatte die Botschaft am Donnerstag ausgestrahlt.

Darin forderte Sawahiri den Sturz von Pakistans Präsident Pervez Musharraf, der einen Großeinsatz gegen mutmaßliche El-Kaida-Mitglieder im pakistanisch-afghanischen Grenzgebiet angeordnet hatte. „Jeder Moslem in Pakistan muss versuchen, diese verräterische Regierung loszuwerden“, weil ihre Politik zu Pakistans Zerstörung und zur Vorherrschaft Indiens über das Land führen werde, hieß es auf dem Tonband.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Pakistan: Tonband vermutlich echt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.