AA

Osttirol: Italiener überlebte 50 Meter-Absturz

Einen 50 Meter-Absturz im Bereich der Pfannspitze im Gebiet der Osttiroler Gemeinde Kartitsch hat am Montag ein italienischer Urlauber überlebt.

Der 48-Jährige war für seine Bergtour nach Angaben der Polizei nur mit kurzer Hose, Sportleibchen und Turnschuhen ausgerüstet.

Der Urlauber war im Gipfelbereich ausgerutscht und stürzte vom dortigen Grat ab. Dabei erlitt er erhebliche Verletzungen. Er musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Osttirol: Italiener überlebte 50 Meter-Absturz
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.