AA

Ostern in großer Gesellschaft

Da kommt Osterstimmung auf - Walter Kettner umgeben von seinen Deko-Lieblingen.
Da kommt Osterstimmung auf - Walter Kettner umgeben von seinen Deko-Lieblingen. ©cth
Walter Kettner sammelt mit Leidenschaft Dekoration.
Ostern in großer Gesellschaft

Dornbirn. Das Osterfest wird heuer angesichts der aktuellen Situation wohl eher in kleinem Kreis begangen. Dies gilt aber nicht für Walter Kettner. Der Dornbirner feiert Ostern sogar in ganz großer Gesellschaft, genauer gesagt, umgeben von unzähligen Osterhasen, Lämmern und bunten Ostereiern. Seit Anfang März werkelt Walter an seinem persönlichen „Oster-Paradies“. „Ich bin mir sicher, so etwas gibt es in ganz Vorarlberg nicht“, zeigt er sich stolz.

Begeisterte Sammler

Der leidenschaftliche Dekorateur hat in den vergangenen Jahren bereits in Sachen „Weihnachts-Dekoration“ für Furore gesorgt. Nun ist also Ostern an der Reihe.

Seit knapp zehn Jahren widmet sich Walter Kettner der Leidenschaft fürs Dekorieren. Was in kleinem Umfang begann, hat inzwischen ein unglaubliches Ausmaß angenommen. „Mein Sohn Stefan meinte kürzlich zu mir, dass man alles auch etwas übertreiben kann. So sehe ich das aber nicht, schließlich mache ich mir damit selbst eine große Freude und der Anblick bringt mich jeden Tag aufs Neue zum Strahlen“, erklärt der Pensionist seine Passion. Sohnemann Stefan ist auch sein Assistent wenn es um die Lichttechnik geht, denn auch der Ostergarten erstrahlt pünktlich ab 18.00 Uhr in buntem Licht.

Immer was zu tun

Kaum waren die Weihnachtsmänner und Elfen im Keller verstaut, hielten Hasen, Küken & Co. Einzug im Garten der Kettners. „….. und die Ideen gehen mir nicht aus“, betont der Pensionist. Inspiration holt er sich bei Ausflügen quer durchs Ländle und das Internet. So herrscht bei ihm aktuell auch alles andere als „Corona-Langeweile“, denn die Deko erfordert täglich viel Aufmerksamkeit. „Einige der Figuren sind nicht wetterfest und müssen deshalb vor Wind und Wetter geschützt werden. Dann heißt es jeden Abend einräumen und am Morgen wieder aufstellen“, so der agile Pensionist.

Wie gesagt, Langeweile kommt bei Walter Kettner nicht auf und Platzmangel laut seinen Angaben auch nicht: „Die eine oder andere Kiste kann locker noch verstaut werden“, lacht er verschmitzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Ostern in großer Gesellschaft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen