AA

Ostermärktle im Sozialzentrum Mariahilf

Oragnisationsteam
Oragnisationsteam ©Katarina
Ostermärktle im Sozialzentrum Mariahilf

Bregenz. An 25 verschiedenen Marktständen verkauften am Sonntag im Sozialzentrum Mariahilf bereits zum dritten Mal zahlreiche Hobbyhandwerker ihre selbst erzeugten Produkte. Alle Waren, die angeboten wurden, wurden von den Verkäuferinnen und Verkäufern selbst gemacht. Ziel dieser Verkaufsaktion war es, den engagierten Hobbykünstlern die Möglichkeit zu geben, ihre Arbeiten der Öffentlichkeit zu präsentieren und zu verkaufen. Die Initiatorin Elisabeth Metzler freute sich sehr über die durchaus hohe Besucherzahl. Die Marktstände verteilten sich auf das Pflegeheim, den Pfarrsaal und die Räumlichkeiten des Lebensraum Bregenz. Das breit gefächerte Warenangebot reichte von Schmuck, Tischdecken, Osterschmuck, Weidengeflechten, handgemachten Cremen, Fingerpuppen und Filzpatschen bis hin zu Honig-, Bienenwachs- und Propolisprodukten. Unter den Verkäufern waren u. a. Eveline Waltersdorfer, Birgit Zudrell, Ulrike Vonach und Erika Bernsteiner, die keine Mühe hatten ihre originellen und qualitativ hochwertigen Erzeugnisse an den Mann/die Frau zu bringen. Im eigens eingerichteten Gastronomiebereich hatten die Besucher(innen) anschließend die Möglichkeit bei Kaffee und hausgemachtem Kuchen das tolle Einkaufserlebnis gemütlich ausklingen zu lassen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Ostermärktle im Sozialzentrum Mariahilf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen