Osterkonzert für die Familien

Die Musikklasse von Beate Auer lud zu einer Vorspielstunde
Die Musikklasse von Beate Auer lud zu einer Vorspielstunde ©Gerty Lang
Lustenau. Vergangenen Donnerstag lud die Musikklasse von Beate Auer zur Vorspielstunde in die Musikschule Lustenau.

Eltern, Großeltern und viele Freunde lauschten hingebungsvoll den alpenländischen Klängen, welche die Musikanten ihrer Zither, Hackbrett und Steirischen Harmonika entlockten. Mit „Frohe Herzen“ begrüßten Maria Gregotsch, Rosmarie Ender, Corina Kronlachner, Sabrina Günter und Beate Auer, die sich als Zither-Ensemble zusammen gefunden haben, den Bergfrühling. Jeder gab sein Bestes und zeigte, was er die vergangenen Monate in der Musikschule gelernt hat.  Zum Teil haben die jungen Musiker erst im September mit den Übungsstunden begonnen. Myrthe Denz hat es das chrom.  Hackbrett angetan, während Daniel Schrott, Svantje Denz, Amelie Ritter und Peter Grabher auf der Steirischen brillierten. Deshalb sparten die zahlreichen Zuhörer auch nicht mit verdientem Lob und jede Menge Applaus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Osterkonzert für die Familien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen