Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Osterhasenschießen der Schützengesellschaft Altenstadt

v.l.n.r. Andrea Brigassi, Kurt Schöner, Armin Heinrich, OSM Werner Lins
v.l.n.r. Andrea Brigassi, Kurt Schöner, Armin Heinrich, OSM Werner Lins ©USG
Am vergangenen Wochenende trafen sich Jung und Alt beim traditionellen Osterhasenschießen der Schützengesellschaft Altenstadt.

Runde 200 kämpften um den süßen Hauptpreis und ebenso viele Zaungäste wurden im beheizten Festzelt mit Speis und Trank verwöhnt. Unter den vielen Besuchern von Nah und Fern waren auch Bürgermeister Mag. Wilfried Berchtold und Ortsvorsteher Josef Mähr mit seiner Gattin Elisabeth.

Vorderländer Schützen machten die ersten zwei Preise unter sich aus. Sieger wurde Kurt Schöner von der SG Röthis mit einem 6.1 Teiler, den zweiten Rang holte sich Armin Heinrich von der SG Götzis mit einem 10.60 Teiler. Den dritten Platz erzielte Andrea Brigassi aus Gisingen, die keinem Schützenverein angehört, mit einem 12.10 Teiler.

Dieses Osterhasen-Schießen hat sich seinen Platz im Veranstaltungskalender längst gesichert und wird auch nächstes Jahr wieder stattfinden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Osterhasenschießen der Schützengesellschaft Altenstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen