AA

Osterbasar für Erdbebenopfer in Japan

Humanitäres Engagement der 1a-Schülerinnen
Humanitäres Engagement der 1a-Schülerinnen

Bregenz. In der Schulwoche vor Ostern hielt die die 1a – Klasse einen Osterbazar in der Aula ab.

Es wird selbstgebastelter Osterschmuck angeboten, der unter Anleitung von Klassenvorstand Prof. Anina Rehm und dem Werkerziehungslehrer, Prof. Georg Jaroschka, hergestellt worden ist. Die Schülerinnen Lisa Stenech und Vanessa Wessely haben darüber hinaus in ihrer Freizeit mit Mitschülerinnen noch weitere kleine Kunstwerke für die von ihnen angeregte Benefizaktion geschaffen.
Weiters wurden Spiele (Bowling und Dosenwerfen) und Lose für eine Tombola angeboten.
Zur Stärkung gab es frische selbstgebackene Waffeln zu kaufen.
Mit dem Reinerlös sollen Wiederaufbauprojekte in Japan unterstützt werden:
http://www.caritas.at/aktuell/erdbeben-japan/

Am 18. Mai wird die 1a-Klasse für denselben Zweck zusätzlich noch unter der Leitung von Paula Zimmermann und Nina Gugganig eine Kuchenaktion in der Großen Pause durchführen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Osterbasar für Erdbebenopfer in Japan
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen