Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ostautobahn beim Flughafen Wien-Schwechat gesperrt

Auf der A4 ereignete sich heute Nachmittag ein Unfall.
Auf der A4 ereignete sich heute Nachmittag ein Unfall. ©APA/dpa/Daniel Karmann
Die A4 - Ostautobahn in Fahrtrichtung Ungarn ist momentan wegen eines Unfalls gesperrt. Die Asfinag berichtet von sechs Kilometer Stau zwischen dem Knoten Schwechat und Fischamend.

Die Ostautobahn (A4) ist am Samstagnachmittag in Fahrtrichtung Ungarn im Bereich Wien-Schwechat komplett gesperrt worden, informierte die ASFINAG. Umfangreiche Staus waren die prompte Folge. Auslöser war ein Auffahrunfall zweier Fahrzeuge, zu dem auch ein Notarzthubschrauber angefordert wurde. Wie lange die Sperre aufrecht bleiben würde, war zunächst unklar.

(APA/red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Ostautobahn beim Flughafen Wien-Schwechat gesperrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen