AA

Orthodoxe Gesänge in der Martinskapelle

Russiche Weihnachtsmusik lockte zahlreiche Besucher in die Martinskapelle
Russiche Weihnachtsmusik lockte zahlreiche Besucher in die Martinskapelle
St. Daniel´s Chor

Bregenz. Unter dem Titel „Alte Weihnachtsmusik“ sang das 4-köpfige a-cappella-Ensemble St. Daniel´s Chor aus Moskau erstmalig weihnachtliche Gesänge.

Bekannt durch verschiedenste Auftritte im Land bezaubert das russische Quartett immer wieder seine Zuhörer. Manchmal äußerst stimmgewaltig und monumental und dann wieder sensibel und filigran wie ein Flügelschlag, ziehen sie die Besucher in ihren Bann und ihr Repertoire ist scheinbar unerschöpflich. Die Quartettmitglieder besitzen alle eine fundierte musikalische Ausbildung.
Dimitri Makhalov ist der 2. Tenor und der Leiter des Quartetts, welches im Jahr 2000 gegründet wurde. Er studierte an der Moskauer Choral Akademie und arbeitet für das Moskauer Fernsehen und den Rundfunk Chor.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Orthodoxe Gesänge in der Martinskapelle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen