Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Orgelmusik zum Dornbirner Markt

Den Auftakt macht der Organist der Stadtpfarrkirche Rudolf Berchtel.
Den Auftakt macht der Organist der Stadtpfarrkirche Rudolf Berchtel. ©privat
Ab 12. Mai verschönert abwechslungsreiche Orgelmusik den samstäglichen Marktbesuch.

Dornbirn. Vom 12. Mai bis zum 16. Juni findet wieder die beliebte Konzertreihe „Orgelmusik zum Dornbirner Markt“ statt. Dabei wird an der großen Orgel in der Stadtpfarrkirche St. Martin jeden Samstagvormittag während des Dornbirner Marktes von 10.30 Uhr bis 11 Uhr unterhaltsame und vergnügliche Orgelmusik gespielt. Den Auftakt am kommenden Samstag, 12. Mai macht Rudolf Berchtel. Zum Gedenken an den 75. Todestag des großen französischen Komponisten und Organisten Charles Widor spielt der Organist der Stadtpfarrkirche dessen 5. Symphonie mit der berühmten „Toccata“ als Finale. Beim zweiten Konzert erklingt jazzige Musik für Saxophon und Orgel und am 26. Mai spielt Julia Rüf  Musik der Spätromantik.

Im Juni wird es zunächst „very british“ mit englischer Musik zu Ehren des 60. Thronjubiläums von Queen Elisabeth. Dann improvisiert Helmut Binder über drei Wanderlieder. Zum Abschluss gibt es bekannte Melodien von Karl May-Filmen und zum 150. Geburtstag von Leon Boellmann seine wirkungsvolle „Suite gothique“.

 

Orgelmusik zum Dornbirner Markt

Stadtpfarrkirche St. Martin

Samstags von 10.30 Uhr bis 11 Uhr

 

Termine:

 

12. 5.   Rudolf Berchtel

            Charles Widor – Symphonie Nr. 5   

 

19.5.    Nikolai Gersak

Benjamin Engel (Saxophon)

 

26.5.    Julia Rüf

            Werke von Bossi, Dupré und Vierne

 

02.6.    Rudolf Berchtel

            Very british – 60 Jahre Queen

 

09.6.    Helmut Binder

            Improvisation über 3 Wanderlieder

 

16.6.        Rudolf Berchtel

Karl May-Filmmusik, Suite gothique

 

Der Eintritt ist frei – freiwillige Spenden sind willkommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Orgelmusik zum Dornbirner Markt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen