AA

Orgelmusik zum Dornbirner Markt

Den Auftakt macht der Organist der Stadtpfarrkirche Rudolf Berchtel.
Den Auftakt macht der Organist der Stadtpfarrkirche Rudolf Berchtel. ©privat
Orgelmusik zum Dornbirner Markt

Ab 14. Mai verschönert abwechslungsreiche Orgelmusik den samstäglichen Marktbesuch.

Dornbirn. Zu einem frühlingshaften Marktbesuch gehört ab kommendem Samstag auch wieder ein Abstecher in die Stadtpfarrkirche St. Martin wo es sich bei originellen “Orgelschmankerln” von klassisch bis volkstümlich herrlich entspannen läßt. Vom 14. Mai bis zum 18. Juni findet hier die beliebte Konzertreihe “Orgelmusik zum Dornbirner Markt” statt. Dabei wird an der großen Orgel in der Stadtpfarrkirche St. Martin jeden Samstag am Vormittag von 10.30 Uhr bis 11 Uhr unterhaltsame und vergnügliche Orgelmusik gespielt. Auf dem Programm steht Musik zum Genießen, Nachdenken, Swingen und Schmunzeln.

Beim ersten Konzert am Samstag, 14. Mai spielt der Organist der Stadtpfarrkirche, Rudolf Berchtel, Werke von Saint-Saens (aus dem “Karneval der Tiere”) bis zu James Last und dem berühmten “Entertainer” von Scott Joplin.

Stephan Hladik gibt am 28. Mai “Barmusik an der Orgel” – von Abba bis zu einem “Forest Gump Trailer” – zum Besten und Helmut Binder improvisiert am 4.Juni über drei bekannte Volkslieder. Den Abschluss gestalten Rudolf Berchtel und Arno Hagmann aus Bozen mit 4-händiger und 4-füßiger Orgelmusik am 18.Juni.

Orgelmusik zum Dornbirner Markt
Stadtpfarrkirche St. Martin
Samstags von 10.30 Uhr bis 11 Uhr

14.5. Rudolf Berchtel
21.5. Gertrud Längle-Hofer
28.5. Stephan Hladik
04.6. Helmut Binder
11.6. Julia Rüf
18.6. Rudolf Berchtel und Arno Hagmann

Der Eintritt ist frei – freiwillige Spenden sind willkommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Orgelmusik zum Dornbirner Markt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen