Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Orgelmusik zum Dornbirner Markt

Rudolf Berchtel
Rudolf Berchtel ©Dornbirner Stadtmarketing GmbH

Dornbirn. Vom 14. Mai bis zum 18. Juni findet wieder die beliebte Konzertreihe “Orgelmusik zum Dornbirner Markt” statt. Dabei wird an der großen Orgel in der Stadtpfarrkirche St. Martin jeden Samstagvormittag, während des Dornbirner Marktes, von 10.30 Uhr bis 11.00 Uhr unterhaltsame und vergnügliche Orgelmusik gespielt. Das abwechslungsreiche Programm garantiert, dass auch ein Schmunzeln nicht zu kurz kommt. Der Eintritt ist frei (freiwillige Spenden).

Beim ersten Konzert am kommenden Samstag, 14.5., spielt der Organist der Stadtpfarrkirche, Rudolf Berchtel, Werke von Saint-Saens (aus dem “Karneval der Tiere”) bis zu James Last und dem berühmten “Entertainer” von Scott Joplin.

Stephan Hladik wird am 28.5. “Barmusik an der Orgel” (von Abba bis zu einem “Forest Gump Trailer”) spielen und Helmut Binder improvisiert am 4.6. über drei bekannte Volkslieder. Den Abschluss gestalten Rudolf Berchtel und Arno Hagmann aus Bozen mit 4-händiger und 4-füßiger Orgelmusik am 18.6.

Termine:
14.5. Rudolf Berchtel
21.5. Gertrud Längle-Hofer
28.5. Stephan Hladik
04.6. Helmut Binder
11.6. Julia Rüf
18.6. Rudolf Berchtel und Arno Hagmann

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Orgelmusik zum Dornbirner Markt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen